Die Weltbeste Kürbissuppe

Die beste Kürbis Suppe der Welt

Heute möchte ich Euch das Rezept, der meiner Meinung nach, Weltbeste Kürbis Suppe zeigen!
Sogar meinem Freund schmeckt diese Suppe und er mag eigentlich nicht einmal Kürbis. 🙂

Zutaten:
-einen Kürbis
-Gemüsebrühe
-Salatkerne, oder Kerne nach Wahl
-Chili
-Gemüsebrühe
-Harissa
-saure Sahne
-frisch gemahlener Pfeffer
-Paprikapulver
-Stück Ingwer
-Brot
-Balsamico Creme

Zunächst den Kürbis (mit Schale) in grobe Stücke zerteilen und die Kerne entfernen. Danach die Stücke mit einem kleingeschnittenem Stück Ingwer in einen Topf geben und mit etwas Wasser und Gemüsebrühe soweit auffüllen, dass der Boden bedeckt ist. Lieber am Anfang mit dem Wasser sparen!

Den Kürbis und den Ingwer mit der Gemüsebrühe circa 15-20 min köcheln lassen. Wenn man den Kürbis gut mit einem Messer anstechen kann, den Topf von der Hitze nehmen und fein durch pürieren.

Anschließend evtl. noch ein bisschen Wasser hinzugeben, falls die Konsistenz noch zu breiig sein sollte. Pfeffer, Paprikapulver, Salz und Chili hinzugeben, damit nicht sparen.
Harissa in Pulverform oder als Paste hinzugeben und einen Becher saure Sahne hinzugeben, bei einem sehr großen Kürbis kann man auch zwei Becher, oder wahlweise Kokosmilch zusätzlich hinzugeben.

Jetzt wohl zum wichtigsten Teil des Ganzem. Brot oder Toast in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne anrösten. Sobald das Brot etwas Farbe annimmt die Kerne mit in die Pfanne geben, evtl. Pfeffer dazu geben.

Für den letzten Schliff nun die Suppe in einen Teller geben, die Brot-Kern-Mischung darüber streuen und zum garnieren einen guten Schuss Balsamico darüber geben!

Voila und guten Appetit !

Lasst mir gerne einen Kommentar da, wenn Ihr die Suppe probieren wollt, oder wie sie Euch geschmeckt hat, würde mich sehr freuen! 🙂

xoxo Lizzi

Posted in Favourits, Home, Lifestyle and tagged , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.