Ingwer Shot: Der Immunsystem-Booster

Sie ist wieder da- die kalte Jahreszeit und somit ist auch wieder die Erkältungs-Saison eröffnet. Es gibt unzählige Mittel, um sich vor der „Husten-Schnupfen-Welle“ zu schützen, eines davon möchte ich dir heute vorstellen. Der Ingwer Shot!

Schon Hildegard von Bingen schwor auf die Kraft dieser Wurzel. Hier sind ein paar Gründe warum: Ingwer baut die Wand unseres Immunsystems buchstäblich auf. Er wirkt antioxidativ, antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend. Der Vorteil ist, dass die Wurzel für uns in jedem Supermarkt einfach zugänglich ist und es durch die natürliche Beschaffenheit des Ingwers keine Nebenwirkungen zu befürchten gibt.

Ingwer Shots gibt es als „IT-Getränk“ jetzt schon eine Weile in diversen Juice-Läden, zu einem sehr überteuerten Preis, zu kaufen. Wer sich dieses Geld gerne auch sparen möchte und auf unnötige Zuckerzusätze verzichten möchte, der kann das hier mit meinem Rezept machen.

Um dir deinen eigenen Ingwer-Shot selbst zu machen brauchst du folgende Zutaten:

  • 2-3 Zitronen
  • 2 Orangen
  • evtl. eine Grapefruit
  • ein großes Stück Ingwer
  • einen Schuss stilles Wasser
  • eine verschließbare Flasche 
  • einen Mixer

Zubereitung: Die Zitronen, Orangen und die Grapefruit auspressen und den Ingwer in kleine Stücke schneiden, oder reiben. Anschließend den Saft mit dem Ingwer in einen Mixer geben und auf höchster Stufe so lange laufen lassen, bis alle Ingwer Stücke sehr klein geworden sind.

Anschließend je nach Präferenz noch etwas Wasser hinzugeben und in eine verschließbare Flasche abfüllen. Im Kühlschrank hält sich der Saft dann einige Tage!

Wenn du also nun pro Tag einen großen Shot davon zum Frühstück trinkst, wird es dir dein Immunsystem in den kalten Tagen sehr danken! 

Viel Spaß beim ausprobieren und gesund bleiben! 

 

Posted in Home, Lifestyle and tagged , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.