It’s a good week to have a good week

Zeitmanagement is Key. Schon in der Schule bekommt man eingetrichtert, wie wichtig es ist, sich seine Zeit sinnvoll einzuteilen und Prokrastination zu vermeiden, also let’s give it a good try. 

Die letzten Wochen habe ich hauptsächlich damit verbracht, für Prüfungen zu lernen, Prüfungen zu schreiben, zu arbeiten  und mir überlegt, wie es in Zukunft weiter gehen soll. Dafür habe ich mir zugegebenermaßen ein wenig Zeit gelassen, da ich keine überstürzten Entscheidungen treffen wollte. 

Aber jetzt geht es mit klarem Kopf in die neue Woche und ich möchte starten meine Wochen in Zukunft voraus zu planen, um nicht den Überblick über meine Termine zu verlieren! Ob mich das in meiner Spontanität einschränkt wage ich zu bezweifeln, da ich durch die Planung lediglich Stress vermeiden möchte. 

Eine gute To-Do Liste ist für viele das A und O – nur was bringt mir eine kilometerlange Liste, welche letztendlich so übertrieben vollgepackt ist, dass es unmöglich ist, diese abzuarbeiten? 

Zeitmanagement ist also das Stichwort! Aus diesem Grund möchte ich gerne eine Buchempfehlung aussprechen, für all jene, welche auch ein wenig mit der täglichen To-Do Liste kämpfen. Besonders schwer fällt es mir, meine Zeit sinnvoll einzuteilen, seitdem ich frei darin bin, diese zu managen! Im Klartext seitdem ich angefangen habe zu studieren. 

Deshalb hier mein Buchempfehlung, um dein Zeitmanagement zu perfektionieren, „Bachelor of Time“ von Tim Reichel deckt alle Bereiche des Time-Managements ab und ist definitiv nicht nur auf das Studentenleben anwendbar. Wer nicht so Buch affin ist, kann auch gerne auf Tim’s Blog studienscheiß.de vorbei schauen! 

Wer seine Zeit richtig und sinnvoll nutzt, gewinnt dadurch nicht nur Zeit, sondern spart sich auch Stress. Wir alle hatten schon deadlines, welche uns im Hinterkopf quälten, oder dieses eine Telefonat, welches man schon so lange vor sich herschiebt, wir kennen es alle! 

Posted in Home, Lifestyle and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.